Übersicht + NewsWir  + FreizeitDer SchreibwerkerImpressum + KontaktGästebuch






Schreibwerker heissen wir, weil handwerklich solide, qualitativ hochwertige und für Sie erfolgreiche Arbeit leisten.

Wir verstehen uns als Helfer für alle, die das, was sie zu Papier bringen wollen, lieber professionell schreiben lassen möchten, damit es genau so ankommt, wie es soll.

Übrigens: Diskretion und Datenschutz sind die Basis für unser Handeln und daher absolut selbstverständlich
.



Briefe

Wir erstellen für Sie (nach Ihren Unterlagen und persönlichen oder telefonischen Angaben und/oder Notizen) einen computer-gedruckten Privat- oder Geschäftsbrief

  •  als Entwurf, den Sie dann selbst zu Papier bringen können oder
  •  komplett, so dass Sie nur noch unterschreiben brauchen.

Selbstverständlich richten wir uns dabei nach Ihren Vorgaben.


Andere Arbeiten

Wir schreiben Ihre An- und Aufträge für Banken, Behörden, Firmen und Versicherungen.

Als "Ghostwriter" können wir für Sie das Buch in die Tat umsetzen, das Sie schon immer schreiben wollten, Ihre Biografie schreiben oder was immer Sie sonst zu Papier bringen lassen möchten, eben alles.




ist, Sie in rechtlichen Dingen zu beraten. Rechtsberatung dürfen nur dafür
zugelassene Juristen erbringen.

Dennoch können Sie sich vertrauensvoll an uns wenden, wenn Sie z. B. gegen
den Ablehnungbescheid einer Behörde oder einer Versicherung vorgehen wollen.

Wir haben Erfahrung im Umgang mit Banken, Behörden und Versicherungen und
kennen uns als Insider in diesen Branchen bestens aus.

Gerade bei solchen Briefen kommt es nicht darauf an, die Paragraphen richtig zu
zitieren, sondern auf die Argumente. Wichtig ist vor allem, unmißverständlich, mit
dem nötigen Nachdruck und den richtigen Worten klar zu machen, dass man eine
negative Entscheidung keinesfalls hinnehmen wird. Ein Brief, der diese Elemente enthält, ist schon der halbe Sieg. Wir helfen Ihnen dabei.

Gerade in der Versicherungsbranche haben die ablehnenden Bescheide in den
letzten Jahren ständig zugenommen. Sehr oft entbehren solche Bescheide jeder
rechtlichen Grundlage. Das gilt besonders auch in der gesetzlichen
Krankenversicherung. Hier sind die Chancen, gegen einen ablehnenden Bescheid
erfolgreich vorgehen zu können, deshalb besonders groß.




hängt davon ab, was wir für Sie erledigen durften. Wir rechnen - nach Aufwand
und Schwierigkeitsgrad - pauschal mit Ihnen ab. Bei einem Auftragswert ab 20
Euro ist das Porto bereits enthalten.

Damit Sie eine ungefähre Vorstellung haben wie günstig wir sind:

Die Kosten für Briefe betragen mindestens 7,50 Euro und belaufen sich im
Durchschnitt auf etwa 10 Euro. Es handelt sich hier also nicht um ein Honorar im
eigentlichen Sinne, sondern um eine Aufwandsentschädigung.

Das gleiche gilt auch für alle anderen Aufträge. Hier können wir Ihnen allerdings
keine Preise nennen, da es sich hier um individuelle Leistungen handelt, die auf
Anfrage vereinbart werden.

Der Rechnungsbetrag wir sofort nach Erhalt der Rechnung fällig, die Sie
zusammen mit dem - in Ihrem Auftrag erstellten - fertigen Schriftstück von uns
erhalten.

Zahlung erfolgt per Überweisung.




s. Seite "Impressum + Kontakt"



Top